Beiträge

Welche Ausrüstung benötige ich fürs geführte Canyoning?

In der Regel wird die gesamte Ausrüstung vom Anbieter gestellt, das heißt Neopren-Anzug, Neopren-Socken, Canyoning-Schuhe, Gurt und Helm. Sollte euer Anbieter keine Schuhe stellen, empfehlen wir knöchelhohe feste Schuhe, die nicht zu schwer werden, wenn sie nass sind. Unter dem Neopren-Anzug wird für gewöhnlich Badebekleidung getragen, also Badehose oder Bikini/Badeanzug.
Weiters empfehlen wir ein Funktionsshirt. Vorteil: Angenehmer für einen eventuellen Zustieg, etwas wärmer während der Tour und einfach hygienischer.

Hier zur besseren Übersicht noch eine kleine Auflistung der Dinge, die Ihr selbst mitbringen müsst:
– Bikini, Badeanzug, Badehose
– Handtuch
– Falls Kontaktlinsenträger: Reservelinsen, sicherheitshalber aber eine Schwimmbrille, sollte euer Anbieter haben
– Falls nötig Ohrstöpsel für höhere Sprünge, sollte euer Anbieter für euch haben
– wichtige persönliche Medikamente wie z.B. Antiallergikum, Insulin etc.
– kleine Trinkflasche, kein Glas
– kleiner Snack, z.B. Müsliriegel
– Neopren-Unterwäsche oder Funktionshirt, keine Baumwolle

Das sind die wichtigsten Dinge. Erwähnenswert wäre noch eine Helmhalterung für die Actioncam (z.B. GoPro) bzw. den eigenen Helm (bitte beim Guide erfragen, ob euer Helm canyoningtauglich ist).

© Copyright – CAPAU